Gaza: Israel bombardiert Gazastreifen nach Raketenangriffen

Reaktion auf Raketenangriff : Israel bombardiert Gazastreifen

Israelische Kampfflugzeuge haben Ziele im Gazastreifen angegriffen. Ziel seien "terroristische Einrichtungen" gewesen, teilte das Militär mit. Es handle sich um eine Vergeltungsaktion für einen Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen, bei dem am Donnerstagmorgen ein Geschoss auf freiem Gelände nahe der Stadt Aschkelon eingeschlagen sei.

Palästinensische Medien berichteten von zwei israelischen Luftangriffen, einen im Norden und einen im Zentrum des schmalen Küstenstreifens, den die radikalislamische Palästinenserorganisation Hamas beherrscht. Getroffen worden seien ein Wachturm nahe der Grenze zu Israel und eine Trainingsanlage militanter Palästinenser. Berichte über Tote oder Verletzte gab es nicht.

(ap)
Mehr von RP ONLINE