Frankreich kündigt Ukraine-Gipfel für den 9. Dezember an

Treffen in Paris : Frankreich kündigt Ukraine-Gipfel für den 9. Dezember an

Die Ukraine und Russland wollen unter deutsch-französischer Vermittlung einen neuen Anlauf zur Lösung des Konflikts in der Ostukraine starten. Ein Treffen im sogenannten Normandie-Format, dem die vier Länder angehören, soll am 9. Dezember stattfinden.

Das kündigte der französische Präsidentenpalast am Freitagnachmittag an. Die Vorbereitungen für ein solches Gipfeltreffen laufen seit Monaten, beim G7-Gipfel in Biarritz hatte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ein solches Treffen bereits für September in Aussicht gestellt. Zuletzt hab es ein Treffen im Normandie-Format 2016 in Berlin.

Im Osten der Ukraine bekämpfen sich seit 2014 prorussische Separatisten und ukrainische Regierungstruppen. Deutschland und Frankreich versuchen seit fünf Jahren, im Normandie-Format zwischen der Ukraine und Russland zu vermitteln. Seit dem Amtsantritt des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj Ende Mai gibt es wieder Hoffnung auf Bewegung in dem festgefahrenen Konflikt.

(cka/dpa)
Mehr von RP ONLINE