1. Politik
  2. Ausland

Pakistan: Extremisten entführen und töten 13 Zivilisten

Pakistan : Extremisten entführen und töten 13 Zivilisten

Extremisten haben in der südwestpakistanischen Provinz Baluchistan 13 Zivilisten aus Bussen entführt und getötet. Die Fahrzeuge seien auf dem Weg von der Provinzhauptstadt Quetta in die Provinz Punjab unterwegs gewesen und am Dienstag an vorgetäuschten Kontrollposten angehalten worden, sagte ein Polizeisprecher.

"Die Angreifer brachten 13 Passagiere in die Berge und töteten sie." Ein Sprecher der paramilitärischen Grenztruppen sagte, bei den Opfern handele es sich um Arbeiter, die zum bevorstehenden Fest des Fastenbrechens nach Hause fahren wollten. Er machte Separatisten aus Baluchisten für die Tat verantwortlich.

(dpa)