Ermordung John F. Kennedys Die Mutter aller amerikanischen Verschwörungstheorien

Dallas · John F. Kennedy fasziniert noch heute. Nach nicht mal drei Jahren Amtszeit ermordete ihn ein Attentäter – die Verschwörungstheorien reißen bis heute nicht ab.

 Lee Harvey Oswald, der mutmaßliche Mörder von John F. Kennedy.

Lee Harvey Oswald, der mutmaßliche Mörder von John F. Kennedy.

Foto: afp
Das Weiße Haus in Washington von innen - Rundgang durch die Schaltzentrale der Macht
26 Bilder

Hier wohnt der US-Präsident - Rundgang durchs Weiße Haus

Foto: ap, SAW
(bee)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort