Spanien will Energie sparen Deshalb rief Ministerpräsident Sánchez zum Krawatten-Boykott auf

Madrid · Spaniens Ministerpräsident Sánchez trat am Donnerstag vor die Presse, um „dringende Maßnahmen“ zum Energiesparen anzukündigen – allerdings ohne Krawatte. Damit soll die Klimaanlage weniger genutzt werden. Seine Minister hat er aufgefordert beim Boykott mitzumachen.

 Sánchez hat «dringende Maßnahmen» zur Einsparung und zur effizienteren Nutzung von Energie angekündigt – allerdings ohne Krawatte und mit offenem Kragen.

Sánchez hat «dringende Maßnahmen» zur Einsparung und zur effizienteren Nutzung von Energie angekündigt – allerdings ohne Krawatte und mit offenem Kragen.

Foto: dpa/Eduardo Parra
(jmb/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort