Wegen „Dieselgate“ Vier ehemalige Audi-Manager in USA angeklagt

Detroit · Die US-Behörden machen bei der rechtlichen Aufarbeitung des „Dieselgate“-Skandals weiter Druck. Nachdem bereits zwei ehemalige VW-Angestellte harte Strafen erhielten, trifft es jetzt vier Ex-Führungskräfte der Konzerntochter Audi.

 Vier ehemalige Audi-Manager müssen sich in den USA vor Gericht verantworten.

Vier ehemalige Audi-Manager müssen sich in den USA vor Gericht verantworten.

Foto: AP/Christophe Ena
(mja/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort