Deutschland für zwei Jahre in UN-Sicherheitsrat gewählt

Vereinte Nationen : Deutschland für zwei Jahre in Sicherheitsrat gewählt

Deutschland übernimmt in den kommenden beiden Jahren einen der nicht-ständigen Sitze im UN-Sicherheitsrat. Dies beschloss die UN-Vollversammlung am Freitag in New York.

Deutschland sitzt in den Jahren 2019 und 2020 wieder als nicht-ständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. 184 der insgesamt 193 UN-Mitgliedstaaten stimmten am Freitag dafür, Deutschland für die kommenden zwei Jahre in das mächtigste Gremium der Weltorganisation aufzunehmen.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) bedankte sich für das Vertrauen und sagte, Deutschland habe jetzt „eine große Aufgabe und Verantwortung, der wir uns stellen“.

(eler/dpa/Reuters/AFP)
Mehr von RP ONLINE