Verfolgung von Dissidenten Chinesische „Polizeistationen“ in Tschechien geschlossen

Prag · Nach Kritik hat China nach tschechischen Angaben zwei mutmaßliche „Polizeistationen“ in Prag geschlossen. China soll die Büros unter anderem dazu genutzt haben, Kritiker der chinesischen Führung zu verfolgen.

 Prag – in der tschechischen Haupstadt soll China Polizeistationen betrieben haben,

Prag – in der tschechischen Haupstadt soll China Polizeistationen betrieben haben,

Foto: AP/Rihova Michaela
(kj/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort