Parlamentswahlen stehen an: Britischer Premier bittet Königin um Parlamentsauflösung

Parlamentswahlen stehen an : Britischer Premier bittet Königin um Parlamentsauflösung

London (AFP). Der britische Premierminister Gordon Brown wird voraussichtlich am Dienstag Königin Elizabeth II. um die Auflösung des Parlaments bitten. Das ist nötig, damit die nächsten Unterhauswahlen angesetzt werden können.

Als Termin wurde bislang am häufigsten der 6. Mai genannt. Die Dauer der Legislaturperiode beträgt maximal fünf Jahre. Die Labour-Partei liegt unter Brown laut Umfragen derzeit deutlich hinter den oppositionellen Konservativen von David Cameron. Die Labour Party unter Tony Blair kam 1997 an die Macht, Brown übernahm das Amt des Regierungschefs 2007.

(AFP/pst)
Mehr von RP ONLINE