1. Politik
  2. Ausland

Boris Nemzow: Tochter macht Wladimir Putin verantwortlich

Erschossener Kreml-Kritiker : Tochter macht Putin für Nemzows Tod verantwortlich

Erneut weist die Tochter des ermordeten Kremlkritikers Boris Nemzow die Schuld am Tod ihres Vaters dem Kreml zu: Zahnna Nemzowa hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vorgeworfen, für den Mord an ihrem Vater verantwortlich zu sein.

In einem am Mittwochabend ausgestrahlten BBC-Interview sagte Nemzowa, Putin sei "politisch" für dessen Tod verantwortlich. Ihr Vater sei "ein Kritiker Putins gewesen, er habe gegen Putin gekämpft". "Nach seinem Tod ist die Opposition enthauptet und jeder hat Angst", sagte sie.

Der 55-jährige Nemzow war am 27. Februar in Moskau hinterrücks erschossen worden. Die Opposition behauptet, Putin sei dafür verantwortlich. Am Wochenende wurden fünf Verdächtige festgenommen. Zwei von ihnen wird vorgeworfen, den Mord ausgeführt zu haben. Die Opposition geht jedoch davon aus, dass die Auftraggeber des Mordes nie entdeckt werden.

(ap)