1. Politik
  2. Ausland

Oppositioneller wurde bei Wahlprotest festgenommen: Bekannter Blogger Nawalny wieder frei

Oppositioneller wurde bei Wahlprotest festgenommen : Bekannter Blogger Nawalny wieder frei

Der bekannte russische Blogger Alexej Nawalny ist gemeinsam mit weiteren Oppositionellen nach 15 Tagen Haft wieder freigelassen worden. Nawalny war im Zuge der Proteste gegen die umstrittene Parlamentswahl festgenommen worden.

Nawalny und der liberale Oppositionelle Ilja Jaschin seien in der Nacht zum Mittwoch aus einer Haftanstalt in Moskau entlassen worden, teilte die Oppositionsbewegung Solidarnost mit. Nawalny, der in seinem Blog Korruption in russischen Staatsunternehmen anprangert, und Jaschin waren am 5. Dezember bei den ersten Protesten gegen die umstrittene Parlamentswahl vom Vortag festgenommen worden. Solidarnost zufolge wurden zudem zehn weitere Aktivisten freigelassen.

"Wir wurden in einem Land inhaftiert und werden in einem anderen Land wieder freigelassen", erklärte Nawalny laut Solidarnost bei seiner Freilassung mit Bezug auf die Protestwelle, die Russland seitdem überschwemmte. Er habe vom Gefängnis aus mit "großer Freude" die Massendemonstrationen vom 10. Dezember verfolgt, sagte er zudem laut russischen Medien.

Bei den Protesten hatten bis zu 80. 000 Menschen ihrem Unmut über das Ergebnis der Abstimmung Luft gemacht und der Regierung Wahlbetrug vorgeworfen. Die Protestbewegung werde anhalten, erklärte Nawalny. Am kommenden Samstag ist in der russischen Hauptstadt eine weitere Großdemonstration geplant.

(AFP)