Norden Ägyptens: Ausschreitungen bei Demonstrationen

Norden Ägyptens : Ausschreitungen bei Demonstrationen

Bei Demonstrationen gegen Ägyptens Präsident Mohammed Mursi und seine Muslimbruderschaft ist es in zwei Städten im Norden des Landes zu Ausschreitungen gekommen. Hunderte Angreifer warfen bei Kundgebungen am Freitag Steine und Brandbomben auf die Demonstranten in der Hafenstadt Alexandria.

In der Stadt Sagasig kam es zu Zusammenstößen zwischen Polizisten und Demonstranten, als letztere versuchten, ein Büro der Muslimbruderschaft in Brand zu stecken.

(ap/nbe)
Mehr von RP ONLINE