Rücktritt: Armenischer Regierungschef Sarkissjan zurückgetreten

Rücktritt : Armenischer Regierungschef Sarkissjan zurückgetreten

Der armenische Regierungschef Tigran Sarkissjan ist nach sechs Jahren zurückgetreten. Dies teilte Vize-Parlamentspräsident Eduard Scharmasanow am Donnerstag in Eriwan mit. Im Prinzip habe Sarkissjan seinen Rücktritt bereits vor einem Monat eingereicht, dieser sei aber erst mit Verzögerung in Kraft getreten, weil laufende politische Vorhaben nicht unterbrochen werden sollten, sagte Scharmasanow.

Sarkissjan teilte zu den Gründen seines Rücktritts nichts mit. Auf Facebook erklärte er lediglich, die Entscheidung sei "gut überdacht und gereift". In den vergangenen Wochen gab es wiederholt große Demonstrationen gegen eine Rentenreform, nach der alle seit 1974 Geborenen fünf Prozent ihrer Einkünfte in die private Alterssicherung einzahlen müssen.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE