1. Politik
  2. Ausland

Türkei: AKP hält an Gül als Präsidentschaftskandidat fest

Türkei : AKP hält an Gül als Präsidentschaftskandidat fest

Ankara (RPO). Die türkische Regierungspartei AKP will Außenminister Abdullah Gül erneut als Präsidentschaftskandidaten nominieren. Güls erste Kandidatur hatte eine Staatskrise ausgelöst und war Auslöser für die Neuwahlen im Juli.

Ungeachtet des Widerstands der säkularen Opposition hat die religiös-konservative Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) am Montag beschlossen, den Außenminister erneut für die Wahl aufzustellen, wie ein Parteisprecher mitteilte.

Der als religiöse geltende Außenminister hatte im Mai in der Abgeordnetenkammer nicht die nötigen Stimmenfür die Nachfolge von Staatspräsident Ahmet Necdet Sezer erreicht. Bei einer neuerlichen Bewerbung könnte ihm der Sprung ins höchste Staatsamt gelingen. Die rechtsgerichtete Partei der Nationalen Bewegung (MHP), die nach fünfjähriger Abwesenheit wieder ins Parlament einzog, hat Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan Unterstützung bei der Präsidentenwahl zugesagt.

(ap)