1. Politik
  2. Ausland

Bilaterale Beziehungen sind Thema: Ahmadinedschad trifft Karsai in Kabul

Bilaterale Beziehungen sind Thema : Ahmadinedschad trifft Karsai in Kabul

Kabul (RPO). Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad ist am Dienstagmorgen zu einem eintägigen Besuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingetroffen. Er sollte dort nach Angaben des Kabuler Außenministeriums mit seinem afghanischen Kollegen Hamid Karsai zusammentreffen.

Dabei gehe es um die neuesten Entwicklungen in den bilateralen Beziehungen sowie weitere Themen von gemeinsamen Interesse, hieß es. Anschließend war ein Treffen Ahmadinedschads mit Parlamentspräsident Junus Kanuni von der oppositionellen Nordallianz geplant. Vor seiner Abreise betonte Ahmadinedschad nach einem Bericht der amtlichen iranischen Nachrichtenagentur Irna, die beiden Länder stünden zueinander "wie Brüder und Freunde".

Karsai hatte Anfang August nach einem Treffen mit US-Präsident George W. Bush die Regierung in Teheran als "Hilfe und Lösung" für die Probleme Afghanistans bezeichnet. Damit distanzierte er sich deutlich von der Haltung der USA zum Iran. Von Kabul aus wollte Ahmadinedschad nach Turkmenistan und Kirgistan

(afp)