1. Politik
  2. Ausland

Drohnenangriff im Jemen: Acht Al-Qaida-Mitglieder bei Luftangriff getötet

Drohnenangriff im Jemen : Acht Al-Qaida-Mitglieder bei Luftangriff getötet

Bei einem Luftangriff im Jemen sind in der Nacht zum Donnerstag acht Mitglieder der Extremistengruppe Al Qaida auf der Arabischen Halbinsel getötet worden. Der mutmaßliche US-Drohnenangriff sei in der Extremisten-Hochburg Dschaar im Süden des Landes erfolgt, sagte ein örtlicher Behördenvertreter der Nachrichtenagentur AFP.

Es sei ein Haus beschossen worden, in dem die Al-Kaida-Kämpfer zu einem Treffen verabredet gewesen seien.

(AFP)