Kirgistan: 3.000 Menschen demonstrieren gegen Regierung

Kirgistan : 3.000 Menschen demonstrieren gegen Regierung

Osh/Kirgistan (RPO). Rund 3.000 Menschen haben am Freitag in der südkirgisischen Stadt Osh gegen die Regierung demonstriert. Sie hatten sich versammelt, um ihre Unterstützung für den örtlichen Bürgermeister zu bekunden, der als Kritiker der Regierung gilt.

Die Kundgebung war ein Beleg dafür, dass die Bevölkerung weiter tief gespalten ist. In der Stadt Osh und der gesamten Region war es in diesem Sommer zu schweren Übergriffen von Kirgisen auf Angehörige der Minderheit der Usbeken gekommen, bei denen mehrere Hundert Menschen getötet wurden. Rund 400.000 Menschen flohen vor der Gewalt. </p>

(apd/nbe)