1. Politik
  2. Ausland

Nach Wahl im Irak: 22 Tote bei Angriff der Armee auf Demonstranten

Nach Wahl im Irak : 22 Tote bei Angriff der Armee auf Demonstranten

Drei Tage nach der Regionalwahl im Irak sind bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen Soldaten und Regierungsgegnern 22 Menschen getötet worden. 40 Menschen wurden verletzt, als die Regierungstruppen am Dienstag ein Lager von Demonstranten in der sunnitischen Enklave Al-Howaidscha bei Kirkuk im Norden des Landes stürmten.

(dpa/felt)