1. Politik

Hessischer Landtag beschließt Untersuchungsausschuss: Auch Kochs Verhalten soll beleuchtet werden

Hessischer Landtag beschließt Untersuchungsausschuss : Auch Kochs Verhalten soll beleuchtet werden

Wiesbaden (dpa). Ein Untersuchungsausschuss des Wiesbadener Landtags wird die Schwarzgeld-Affäre der hessischen CDU beleuchten. Das beschloss das Landesparlament am Donnerstag einstimmig.

<

p class="text">Über die Arbeit und die Besetzung des Gremiums zeichneten sich bereits bei der Einsetzung des Ausschusses scharfe Kontroversen zwischen der rot-grünen Opposition und den beiden Regierungsfraktionen ab.

CDU und FDP warfen der Opposition vor, unter dem Deckmantel der Aufklärung die Union ausforschen zu wollen. Dies werde man nicht zulassen. Als Ausschussvorsitzenden schlug die FDP Landtagspräsident Klaus Peter Möller (CDU) vor. Der SPD-Abgeordnete Gerhard Bökel sagte, den Ausschuss dürfe keinesfalls ein Christdemokrat leiten. Das Gremium soll sich mit den schwarzen Auslandskonten der Hessen-CDU befassen.

(RPO Archiv)