Düsseldorf/Essen: Auch Eon und RWE erhöhen jetzt die Strompreise

Düsseldorf/Essen : Auch Eon und RWE erhöhen jetzt die Strompreise

Im kommenden Jahr müssen auch Hunderttausende Kunden der Energieriesen Eon und RWE mehr für ihren Strom bezahlen. Der Preis bei Eon steige im Schnitt um 8,7 Prozent, teilte der Eon-Vertrieb mit. Der Düsseldorfer Energiekonzern hat rund sechs Millionen Kunden. Konkurrent RWE will den Preis für seine Kunden in der Grundversorgung vorerst stabil halten. Der Strompreis für die etwa 500 000 Kunden mit Festpreisverträgen werde aber im Schnitt um acht bis neun Prozent erhöht, um die höheren staatlichen Abgaben umzulegen, sagte ein Sprecher. Außerdem erhöht RWE die Tarife für Nachtspeicherofen- und Wärmepumpenbesitzer. Davon sind allein in NRW, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz rund 250 000 Kunden betroffen.

Wirtschaft Seite

(dpa)