1. Politik

Düsseldorf: Atomausstieg: Eon fordert Schadenersatz

Düsseldorf : Atomausstieg: Eon fordert Schadenersatz

Der Energiekonzern Eon fordert Schadenersatz wegen der Abschaltung von Atomkraftwerken nach dem Unglück von Fukushima. "Wir haben durch die Abschaltung der Meiler Unterweser und Isar 1 über mehrere Monate im Jahr 2011 einen Schaden in der Größenordnung von 250 Millionen Euro erlitten.

Diesen hat Eon gegenüber Niedersachsen, Bayern und dem Bundesumweltministerium außergerichtlich geltend gemacht", sagte Eon-Vorstand Mike Winkel unserer Zeitung.

(anh)