Arbeitsgerichte urteilen nach Wirtschaftslage

Arbeitsgerichte urteilen nach Wirtschaftslage

Darmstadt (dapd). Je höher die Arbeitslosigkeit am Standort eines Gerichts ist, desto wahrscheinlicher ist eine Entscheidung für den Arbeitnehmer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Technischen Universität Darmstadt.

Die Forscher stellten weiter fest, dass die Chancen auf Sieg für Arbeitnehmer steigen, wenn sie Kinder haben oder von einem Gewerkschaftsanwalt vertreten werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE