Schulunterricht im Wandel Informatik sollte Pflichtfach werden

Meinung | Düsseldorf · In Schleswig-Holstein sollen alle Schüler an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen Informatik im Unterricht kennenlernen, das hat die neue Landesregierung beschlossen. Ein längst überfälliger Schritt, auch für NRW, doch er geht nicht weit genug.

 Der Informatikunterricht soll in Schleswig-Holstein an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen bald verpflichtend sein. (Symbolbild)

Der Informatikunterricht soll in Schleswig-Holstein an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen bald verpflichtend sein. (Symbolbild)

Foto: dpa/Marijan Murat