„Layla“, Feuerwerke, Pferdeparaden Im Land, wo die Verbote lauern

Analyse | Düsseldorf · „Layla“, Feuerwerke, Pferdeparaden – vieles ist mittlerweile eine Erregung wert. Das nervt. Für den Philosophen Richard David Precht ist die Skandalisierung von nahezu allem und jedem „für den gesellschaftlichen Zusammenhalt nicht nützlich.“

 DJ Robin & Schürze (li.), Sänger des Sommerhits „Layla“.

DJ Robin & Schürze (li.), Sänger des Sommerhits „Layla“.

Foto: dpa/Paul Pasytsch

Beginnen wir die aktuell große Debatte ganz klein: mit dem Sommerfest eines Kleingartenvereins. Da bittet der Vorsitzende zur Begrüßung den engagierten DJ unaufgeregt darum, an diesem sommerlich-schönen Abend nicht „Layla“ zu spielen. Gesagt und getan. Niemand murrt.