Ultimatum für Saddam Hussein: "Abrüstungsliste" für Irak

Ultimatum für Saddam Hussein : "Abrüstungsliste" für Irak

London (rpo). Eine "endgültige und nicht verhandelbare Liste" wollen die USA und Großbritannien dem Irak vorlegen. Die Waffen auf dieser Liste solle Irak unverzüglich abrüsten.

Wie der "Observer" am Sonntag berichtete, wird die Zerstörung dieser Waffen innerhalb der "nächsten sechs Tage" verlangt, wenn ein Krieg noch verhindert werden soll. Laut "Observer" ist der jüngste Bericht von Chef-Waffeninspekteur Hans Blix Grundlage der "spezifischen Abrüstungsforderungen".

"Wir wollen Saddam Hussein ein klares Ultimatum geben. Wir wollen ihm deutlich sagen, was er zu tun hat", sagte ein Sprecher der britischen Regierung dem "Observer". Damit solle unterstrichen werden, dass es immer noch die Chance einer friedlichen Abrüstung gebe. Einzelheiten der Liste wurden in dem "Observer"-Bericht nicht genannt.

Mehr von RP ONLINE