1. Politik

Mogadischu: 350 000 Somalis vom Hunger bedroht

Mogadischu : 350 000 Somalis vom Hunger bedroht

In Somalia droht nach Einschätzung der Vereinten Nationen (UN) eine Hungersnot. Allein in der Hauptstadt Mogadischu gebe es Hunderttausende Unterernährte, heißt es in einem Bericht der UN-Koordinationsstelle für humanitäre Einsätze.

Hilfsorganisationen könnten die 350 000 Menschen, die vor jahrelangen Konflikten in dem ostafrikanischen Land nach Mogadischu geflohen seien, nicht ausreichend versorgen. Die somalische Regierung vergleiche die Lage mit der Zeit vor der Hungersnot von 2011, bei der 260 000 Menschen starben.

(rtr)