Köln 30.000 wollen in Köln Erdogan feiern

Köln · Polizei erwägt ein Verbot der angekündigten Pro-Erdogan-Demonstration als "letztes Mittel". In NRW wächst die Bedrohung der Gülen-Bewegung, deren Mitglieder als Verräter beschimpft werden.

(semi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Jota
StichwortJota