1. Politik

200 Occupy-Anhänger bei Räumung ihres Lagers festgenommen

200 Occupy-Anhänger bei Räumung ihres Lagers festgenommen

New York (dapd) Die New Yorker Polizei hat in der Nacht zu gestern das Lager der Occupy-Bewegung geräumt. Dabei sollen 200 Demonstranten festgenommen worden sein. Noch ist unklar, ob die Polizei Gewalt angewendet hat – Demonstranten berichten vom Einsatz von Schlagstöcken.

Nach der Räumung protestierten die Anhänger der Bewegung in den Straßen von Manhattan. Auch in Zürich und im amerikanischen Oakland wurden Zeltstädte geräumt, London kündigte ähnliche Schritte an. In Berlin demonstrierten die Aktivisten vor der amerikanischen und der Schweizer Botschaft gegen die Räumungen.

(RP)