Düsseldorf-Podcast "Rheinpegel" Wie das Schauspielhaus die Stadt als Bühne nutzt (mit D'Radio - dem Theaterpodcast)

Audio | Düsseldorf · Auf dem Gründgens-Platz vor dem Schauspielhaus ist ein kleiner Cornelius-Platz entstanden - und wie der echte Cornelius-Platz dient er als Bühne. Nämlich für "Figaros Hochzeit", ein launiges Theaterstück in einer politischen Inszenierung. Was macht das mit Düsseldorf?

Die ganze Welt ist eine Bühne, heißt es in "Wie es euch gefällt" von Shakespeare. Warum also das ganze Jahr nur drinnen spielen? Einmal im Jahr wagt sich das Schauspielhaus mit einer Inszenierung nach draußen.

Wer vor Kurzem auf dem Gustaf-Gründgens-Platz unterwegs war, hat die große Bühne und das parkähnliche Bühnenbild gesehen, dazu vielleicht auch Menschen mit Gitarre oder Männer im Tutu. Ganz eindeutig: Hier wird gespielt - aber was?

Um das herauszufinden, tut sich der Rheinpegel-Podcast für diese Episode mit D'Radio zusammen, dem Theaterpodcast des Schauspielhauses. Regelmäßig fragt D'Radio-Host Marion Troja: "Was wird hier gespielt?" Die Antwort kommt von Schauspielerinnen, Dramaturgen, Theaterpädagoginnen und Bühnenbildnern. Oder in diesem Fall: von Regisseur Andreas Kriegenburg, Schauspielhaus-Intendant Wilfried Schulz, Produktionsleiter Ronald Mengler und Uwe-Jens Ruhnau, Chefreporter der Düsseldorfer Lokalredaktion.

Denn wir schauen nicht nur, was das für eine Inszenierung ist, mit der das Schauspielhaus diesen Sommer die Düsseldorfer erfreuen will - sondern auch, wie gut sie nach Düsseldorf passt. Warum der Platz, der dort bespielt wird, ein ganz besonderer ist. Und was so eine Open-Air-Inszenierung mit Düsseldorf macht.

Alle Infos zum D'Radio-Podcast gibt es hier. In jeder Podcast-App findet man ihn mit dem Suchbegriff "Düsseldorfer Schauspielhaus". Und hier gibt es Infos zu "Figaros Hochzeit oder Der tolle Tag" inklusive der Möglichkeit, Karten zu kaufen.

Der Rheinpegel - alles, was Düsseldorf bewegt
Jede Woche sprechen unsere Düsseldorf-Podcaster über mindestens drei Themen, die für die Landeshauptstadt gerade besonders wichtig sind. Von Stadtpolitik bis zu neuen Restaurants, von der Verkehrswende bis zu aufsehenerregenden Kriminalfällen: Was in Düsseldorf passiert, findet sich im Rheinpegel-Podcast wieder. Wir erklären Hintergründe, sprechen mit Entscheidern und erzählen besondere Geschichten. Für alle, die wissen wollen, was die schönste Stadt am Rhein bewegt.

Abonnieren Sie jetzt den Rheinpegel!
Sie möchten den Rheinpegel gern jede Woche ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/85-rheinpegel-der-dusseldorf-podcast/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Technische Probleme?
Hier finden Sie mehr Infos.
Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Ihre Werbung im Rheinpegel-Podcast!
Sie möchten im Rheinpegel werben? Hier finden Sie alle Infos https://rp-media.de/digital/podcast.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Fohlenfutter Immer montags sprechen die Sportredakteure Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz über alles, was Borussia Mönchengladbach betrifft. Hier gibt es mehr Infos.
  • Brunch Einladung zum Brunch, jeden Samstag! Im Aufwacher sprechen unsere Redakteure über das, was NRW gerade bewegt. Im Mittelpunkt steht der Genuss: gutes Essen, was Spannendes im Glas, dazu Gespräche mit den renommiertesten Genuss-Experten der Region. Hier hören Sie die aktuelle Folge.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!