Fohlenfutter-Podcast : Borussias Aufbau-Pleite, Hütters harte Woche und Abstiegskampf im Terminkalender

Zwei Niederlagen haben Borussia Mönchengladbach noch weiter zurückgeworfen. Aber das 1:2 gegen Union Berlin war eine Pleite mit positiven Teilaspekten. Denen widmen sich unsere Reporter genauso wie den Problemen, die Borussia nicht abgestellt bekommt. Zudem beleuchten sie Adi Hütters Rolle genauer.

Sieben Niederlagen in neun Spielen sprechen eine eindeutige Sprache: Borussia Mönchengladbach spielt die schwächste Saison seit elf Jahren. Aber am Ende einer verheerenden Woche voller Aufreger auf und neben dem Platz gab es beim 1:2 gegen Union Berlin auch den einen oder anderen Hoffnungsschimmer. Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz sagen, was gut war, ohne kleinzureden, was nach wie vor nicht hinhaut.

Personell bot das Union-Spiel einige spannende Aspekte. Unsere Reporter sprechen über die Feinjustierung der Dreierkette, über ein Revival auf der Doppelzehn und natürlich über den "Spieler des Spiels": Der hieß mit einer 2+ Manu Koné. Wie er sich diese Note verdiente, ist ausführlich Thema.

Erst in zwei Wochen steht das erste von zwei Abstiegskampf-Duellen an. Wir schauen ein wenig voraus, aber nutzen die spielfreie Woche auch, um die Rolle von Trainer Adi Hütter und Manager Max Eberl näher zu beleuchten. Warum der eine derzeit nicht um seinen Job bangen muss und der andere in der schwierigsten Phase seit Jahren steckt.

Viel Spaß beim Hören! Falls ihr es nicht sowieso schon macht: Abonniert doch gerne den Fohlenfutter-Podcast, so verpasst ihr keine Folge mehr. Bei Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen: fohlenfutter@rheinische-post.de.

Der Fohlenfutter-Podcast - der Experten-Podcast zu Borussia Mönchengladbach
Die Borussia ganz nah - und doch mit kritischer Distanz: Im Fohlenfutter-Podcast nehmen wir uns Zeit für die Fohlenelf. Jede Woche blicken wir zurück auf den vergangenen Spieltag und sprechen über die Chancen des nächsten. Performance, Strategie, Aufstellung - wir analysieren, was auf dem Platz, im Training und in der Kabine passiert. Ein Muss für Fans von Mönchengladbach.

Abonnieren Sie jetzt den Fohlenfutter-Podcast!
Sie möchten das Fohlenfutter gern jede Woche ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/87-fohlenfutter-der-borussia-monchengladbach-podcast-der-rp/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Technische Probleme?
Hier finden Sie mehr Infos.
Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Ihre Werbung im Fohlenfutter-Podcast!
Sie möchten in der Fohlenfutter werben? Wir beraten Sie gerne unter 0211 505-2645 oder unter produktmanagement@rheinische-post.de.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Aufwacher Die wichtigsten News, in fünfzehn Minuten zusammengefasst - das ist der Rheinische Post Aufwacher. Er erscheint jeden Werktag gegen 5 Uhr. Wir bieten ihn auch als Düsseldorf-Aufwacher mit den wichtigsten News aus der Landeshauptstadt an. Hier hören Sie die aktuelle Folge.
  • Rheinpegel In unserem Düsseldorf-Podcast sprechen Helene Pawlitzki und Arne Lieb über alles, was die Landeshauptstadt bewegt. Hier gibt es mehr Infos.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!