1. Podcasts
  2. Fohlenfutter

Borussia Mönchengladbach: Podcast zum Wechsel von Max Eberl zu RB Leipzig

Fohlenfutter-Podcast : Borussia, das effektivste Statement gegen RB und das (vorläufige) Ende der Causa Eberl

Sozusagen live in der neuen Folge wechselt Max Eberl endgültig zu RB Leipzig. Vorher analysieren unsere Reporter ausführlich das 3:0 vom Samstag, das auf seine Art auch ein (sportlicher) Protest gegen RB war. Verschiedene Meinungen gibt es bei der Einordnung der Fan-Plakate und der Reaktion des Schiedsrichters.

Es war einiges los im Borussia-Park, zuallererst einmal sportlich. Denn Gladbachs 3:0 war der bislang höchste Sieg gegen RB Leipzig. Jannik Sorgatz und Karsten Kellermann würdigen die Hauptprotagonisten des Spiels. Besonders eine Phase der Partie hat ihnen imponiert. "Spieler des Spiels" ist knapp Jonas Hofmann geworden, andere hätten auch "honourable mentions" verdient, weil sie ebenso Noten im Einserbereich erhielten.

Trainer Daniel Farke versuchte am Samstag schon, die Erwartungen ein wenig zu dämpfen. Wir stellen uns die Frage: Beginnt nun die erste Erntezeit für Borussia in der Bundesliga? Wie sind die kommenden Herausforderungen einzuordnen?

Ein großer Aufreger waren die Proteste gegen RB, Ex-Trainer Marco Rose und Ex-Trainer Max Eberl am Samstag. War die Empörung über manch ein Plakat gerechtfertigt? Wie ist die Reaktion von Schiedsrichter Patrick Ittrich einzuordnen, mit einer Spielunterbrechung zu drohen? Unsere Reporter sind da längst nicht einer Meinung. Doch am Ende stellen sie fest: Borussias Sieg war wohl der effektivste Protest gegen RB, weil dem Klub eine solche sportliche Niederlage am meisten weh tut.

Falls ihr es noch nicht getan habt: Abonniert den Fohlenfutter-Newsletter - jeden Morgen um 7 Uhr hilft er euch, einen Überblick über die Lage bei Borussia zu bekommen. Und immer wieder gibt es auch ein paar exklusive Inhalte. Hier könnt Ihr Euch kostenlos anmelden.

Jetzt aber viel Spaß beim Hören des Podcasts! Falls ihr es nicht sowieso schon macht: Abonniert doch gerne den Fohlenfutter-Podcast, so verpasst ihr keine Folge mehr. Bei Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen: fohlenfutter@rheinische-post.de.

Der Fohlenfutter-Podcast - der Experten-Podcast zu Borussia Mönchengladbach
Die Borussia ganz nah - und doch mit kritischer Distanz: Im Fohlenfutter-Podcast nehmen wir uns Zeit für die Fohlenelf. Jede Woche blicken wir zurück auf den vergangenen Spieltag und sprechen über die Chancen des nächsten. Performance, Strategie, Aufstellung - wir analysieren, was auf dem Platz, im Training und in der Kabine passiert. Ein Muss für Fans von Mönchengladbach.

Abonnieren Sie jetzt den Fohlenfutter-Podcast!
Sie möchten das Fohlenfutter gern jede Woche ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/87-fohlenfutter-der-borussia-monchengladbach-podcast-der-rp/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Technische Probleme?
Hier finden Sie mehr Infos.
Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Ihre Werbung im Fohlenfutter-Podcast!
Sie möchten in der Fohlenfutter werben? Wir beraten Sie gerne unter 0211 505-2645 oder unter produktmanagement@rheinische-post.de.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Aufwacher Die wichtigsten News, in fünfzehn Minuten zusammengefasst - das ist der Rheinische Post Aufwacher. Er erscheint jeden Werktag gegen 5 Uhr. Wir bieten ihn auch als Düsseldorf-Aufwacher mit den wichtigsten News aus der Landeshauptstadt an. Hier hören Sie die aktuelle Folge.
  • Rheinpegel In unserem Düsseldorf-Podcast sprechen Helene Pawlitzki und Arne Lieb über alles, was die Landeshauptstadt bewegt. Hier gibt es mehr Infos.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!