Fohlenfutter-Podcast Borussias Sieg mit 29 Prozent und eine "Großchance" gegen Augsburg

Audio | Mönchengladbach · 3:1 gegen den VfB Stuttgart zum Jahresauftakt - unsere Reporter sprechen darüber, ob Borussias Ansatz gegen den Tabellendritten legitim war. Sie verabschieden Hannes Wolf, blicken aufs Spiel gegen den FC Augsburg und suchen den Ersatz für Julian Weigl.

Mit 29 Prozent Ballbesitz hat Borussia Mönchengladbach den VfB Stuttgart besiegt - vor allem natürlich mit 3:1 Toren. Hannah Gobrecht und Jannik Sorgatz sprechen darüber, was anders lief als nach Führungen in zurückliegenden Spielen, die Borussia oftmals noch aus der Hand gab. Und sie erinnern an ein Topteam der Bundesliga, das dem VfB ebenfalls den Ball überließ und mit schnellem Umschaltspiel den Zahn zog.

Hannes Wolf stand wie immer in der Saison nicht im Kader und es wird auch kein Zurück geben, der Österreicher wechselt zum New York City FC in die USA. Unsere Reporter ordnen einen der größten Fehleinkäufe der Gladbacher Vereinsgeschichte kurz ein, bevor sie sich dem Heimspiel gegen den FC Augsburg widmen. Am Sonntag hat Borussia mal wieder die Chance, einen zweiten Sieg nacheinander in der Liga einzufahren, zum ersten Mal seit fast zwei Jahren. Mit welchem Personal das passieren soll, ist diesmal eine besonders spannende Frage: Julian Weigl fehlt nach seiner fünften Gelben Karte. Wer wird den Kapitän ersetzen?

Wir haben noch etwas für euch: News, Hintergründe und exklusive Inhalte zu Borussia gibt es jetzt auch bei Whatsapp - hier könnt ihr unserem Fohlenfutter-Kanal folgen.

Falls ihr es noch nicht getan habt: Abonniert den Fohlenfutter-Newsletter - jeden Morgen um 7 Uhr hilft er euch, einen Überblick über die Lage bei Borussia zu bekommen. Und immer wieder gibt es auch ein paar exklusive Inhalte. Hier könnt Ihr Euch kostenlos anmelden.

Jetzt aber viel Spaß beim Hören des Podcasts! Falls ihr es nicht sowieso schon macht: Abonniert doch gerne den Fohlenfutter-Podcast, so verpasst ihr keine Folge mehr. Bei Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen: fohlenfutter@rheinische-post.de.

Der Fohlenfutter-Podcast - der Experten-Podcast zu Borussia Mönchengladbach
Die Borussia ganz nah - und doch mit kritischer Distanz: Im Fohlenfutter-Podcast nehmen wir uns Zeit für die Fohlenelf. Jede Woche blicken wir zurück auf den vergangenen Spieltag und sprechen über die Chancen des nächsten. Performance, Strategie, Aufstellung - wir analysieren, was auf dem Platz, im Training und in der Kabine passiert. Ein Muss für Fans von Mönchengladbach.

Abonnieren Sie jetzt den Fohlenfutter-Podcast!
Sie möchten das Fohlenfutter gern jede Woche ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/87-fohlenfutter-der-borussia-monchengladbach-podcast-der-rp/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Technische Probleme?
Hier finden Sie mehr Infos.
Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Ihre Werbung im Fohlenfutter-Podcast!
Sie möchten in der Fohlenfutter werben? Hier finden Sie alle Infos https://rp-media.de/digital/podcast.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Brunch Einladung zum Brunch, jeden Samstag! Im Aufwacher sprechen unsere Redakteure über das, was NRW gerade bewegt. Im Mittelpunkt steht der Genuss: gutes Essen, was Spannendes im Glas, dazu Gespräche mit den renommiertesten Genuss-Experten der Region. Hier hören Sie die aktuelle Folge.
  • Rheinpegel Im Düsseldorf-Podcast spricht Helene Pawlitzki jede Woche über das, was die Landeshauptstadt bewegt - mit Experten, ganz normalen Düsseldorfern und den Kolleginnen und Kollegen aus der Lokalredaktion. Hier gibt es mehr Infos.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema