News-Podcast "Aufwacher" Windrad-Sprengung bei Jüchen

Audio | Düsseldorf · Viel Staub und ein Haufen Schutt - so sieht es jetzt an der A44 bei Jüchen aus. Da hat der Hersteller Nordex eins seiner Windräder gesprengt. Wir waren mit dabei. Im Aufwacher geht es heute außerdem um geplante Ausfälle bei der Bahn.

Nordex sprengt 238 Meter hohes Windrad

Spektakuläre Bilder in Jüchen - an der A44 hat die Firma Nordex ein Windrad gesprengt. Nordex hat da sechs Windräder, die schon eine Weile stillstehen. Wegen baulicher Mängel. RP-Redakteur Christian Kandzorra war bei der Sprengung am Sonntag mit dabei.

Hier gibt es die Hintergründe zum Nachlesen.

Hier geht es zu den Fotos und dem Video von der Sprengung.

Bahn kündigt Zugausfälle an

Die Bahn hat Ende letzter Woche eine große Ansage gemacht: Mehrere Linien fallen wohl bis zum Jahresende aus. Das liegt am Personalmangel. Die Bahn stellt zwar viel Personal ein. Am Ende reicht es aber trotzdem nicht.

Die Zusammenfassung aller Ausfälle und Linien.

Aufgeweckt ins Wochenende - mit unserem NRW-Podcast Bunt, laut, lebensnah - das ist der Westen. Nirgendwo in Deutschland leben so viele Menschen auf einem Haufen wie in Nordrhein-Westfalen. Wir lieben diese Vielfalt, wir lieben diesen Trubel. NRW ist für uns eine große Familie. Und am Wochenende setzen wir uns zusammen und besprechen, was die ganze Woche so los war. Mit spannenden Gästen, mit den Autorinnen und Autoren der RP und miteinander. Seien Sie dabei! Für Fans von Bonn oder Düsseldorf gibt es den Aufwacher auch mit mehr Lokalnews aus diesen Städten: hier geht's zum Bonn-Aufwacher, hier finden Sie den Düsseldorf-Aufwacher.

Fragen und Feedback zum Aufwacher? Melden Sie sich bei uns! Schicken Sie uns eine E-Mail an aufwacher@rp-online.de. Sie erreichen uns auch per Whatsapp (auch Sprachnachricht) unter 0160/8080844.

Abonnieren Sie jetzt den Aufwacher!
Sie möchten den Aufwacher gern jeden Samstag ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren NRW-Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/93-aufwacher-der-nachrichtenpodcast-der-rheinischen-post/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu. Für den Düsseldorf-Aufwacher fügen Sie die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/94-dusseldorf-aufwacher-der-nachrichtenpodcast-von-rp-und-antenne/feed.rss hinzu.

Technische Probleme? Hier finden Sie mehr Infos. Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Den Aufwacher verschicken wir außerdem als Sprachnachricht über verschiedene Messenger, unter anderem per Facebook Messenger und Telegram. Melden Sie sich hier an https://rp-online.de/digitales/apps/rheinische-post-per-messenger-lesen-nachrichten-aus-nrw-aufs-smartphone_aid-9220693!

Ihre Werbung im Aufwacher-Podcast!
Sie möchten im Aufwacher werben? Hier finden Sie alle Infos https://rp-media.de/digital/podcast.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Fohlenfutter Immer montags sprechen die Sportredakteure Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz über alles, was Borussia Mönchengladbach betrifft. Hier gibt es mehr Infos.
  • Rheinpegel Im Düsseldorf-Podcast spricht Helene Pawlitzki jede Woche über das, was die Landeshauptstadt bewegt - mit Experten, ganz normalen Düsseldorfern und den Kolleginnen und Kollegen aus der Lokalredaktion. Hier gibt es mehr Infos.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort