Genuss-Podcast "Brunch" Amerika entdecken - kulinarisch (mit Gabi Frankemölle und Petrina Engelke) [Food Trends)

Audio | Düsseldorf · Die Autorinnen des Buches "Cook Across America" haben die Route 66 kulinarisch bereist.

Dass die USA ein Land der Gegensätze sind, ist ein Allgemeinplatz - aber es stimmt. Hier finden man lebensgefährliches Fastfood (frittierte Butter!?), aber auch wunderbares Obst und Gemüse, fantastisches Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte in Hülle und Fülle. Einige der besten Restaurants der Welt sind in den USA. Die Küche, die zwischen Pazifik und Atlantik entstanden ist, ist weltweit kulturell und kulinarisch einflussreich.

Rezepte wie Apple Pie, Ranchdressing und Spaghetti with Meatballs (Susi-und-Strolch-Pasta!) finden sich in "Cook Across America", dem neuen Kochbuch von Gabriele Frankemölle und Petrina Engelke. Gabi bloggt seit mehr als 25 Jahren zur Küche der USA. Petrina ist als Journalistin zu vielen Themen in den USA unterwegs, manchmal auch für die Rheinische Post. Ihre Arbeit in Text, Bild und Ton findet ihr hier. Und mehr Infos zum Buch gibt es hier.

Für das Buch hat Gabi die Route 66 bereist, einmal quer durch die kontinentalen USA. Sie hat sich also praktisch durchs Schlaraffenland gefuttert. Immer auf der Suche nach dem authentischen Geschmack vieler Gerichte aus den verschiedenen Bundesstaaten. Petrina hat währenddessen in Interviews und Reportagen kulinarische Geschichten vom Wegesrand eingesammelt, die illustrieren, wie sich die USA kulinarisch entwickeln.

In dieser Episode von Brunch reisen wir kulinarisch in die USA. Gabi und Petrina erzählen, was sie dort vorgefunden haben, welche Rezepte ihnen besonders am Herzen liegen und ob die Kulinarik der USA die Politik beeinflusst - oder umgekehrt.

Das ist Rheinische Post Brunch
Mit gutem Gewissen genießen, besondere Momente erleben und die besten Produkte essen und trinken, die es auf dem Markt gibt - darum geht es bei Rheinische Post Brunch, unserem Genusspodcast. Jede Woche nehmen wir Sie eine halbe Stunde mit auf Genussreise: zu den besten Köchinnen und Köchen der Republik, in spannenden Produktwelten und zu den heißesten Food-Trends. Abonnieren Sie den Brunch-Podcast jetzt in Ihrer Lieblings-App!

Fragen und Feedback zum Podcast?
Melden Sie sich bei uns! Schicken Sie uns eine E-Mail an brunch@rheinische-post.de. Sie erreichen uns auch per Whatsapp (auch Sprachnachricht) unter 0160/8080844.

Abonnieren Sie jetzt den Brunch-Podcast!
Sie möchten Rheinische Post Brunch gern ganz bequem und kostenlos hören, wann immer Sie wollen? Abonnieren Sie unseren Genuss-Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Technische Probleme? Hier finden Sie mehr Infos. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail - wir helfen gern!

Ihre Werbung im Brunch-Podcast!
Sie möchten in Rheinische Post Brunch werben? Hier finden Sie alle Infos.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Stoff zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Fohlenfutter Immer montags sprechen die Sportredakteure Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz über alles, was Borussia Mönchengladbach betrifft. Hier gibt es mehr Infos.
  • Rheinpegel Im Düsseldorf-Podcast spricht Helene Pawlitzki jede Woche über das, was die Landeshauptstadt bewegt - mit Experten, ganz normalen Düsseldorfern und den Kolleginnen und Kollegen aus der Lokalredaktion. Hier gibt es mehr Infos.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.
  • Zukunftsorte Unser Leben verändert sich. Wir nehmen Sie dahin mit, wo die Zukunft heute schon gelebt wird ? in Zusammenarbeit mit der Euref AG. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort