1. Podcasts
  2. Aufwacher

Verstaatlichung von Uniper - was bedeutet das für die Aktie?

Verstaatlichung von Uniper : Warum die Gasumlage trotzdem nicht vom Tisch ist

99 Prozent der Firmenanteile werden in Zukunft dem deutschen Staat gehören. Damit soll der Gasversorger Uniper vor der Pleite gerettet werden. Müssen wir jetzt trotzdem noch die Gasumlage zahlen?

Verstaatlichung von Uniper - kommt trotzdem die Gasumlage?

Noch vor wenigen Monaten kannten viele Menschen in NRW und ganz Deutschland nicht einmal den Namen der Firma, die jetzt in aller Munde ist: Uniper. Am Mittwochmorgen kam die Meldung, der Staat übernimmt 99 Prozent der Firmenanteile des Düsseldorfer Konzerns. Wir schauen uns an, was das genau bedeutet und warum die Gasumlage trotzdem erstmal noch nicht vom Tisch ist.Kostenpflichtiger Inhalt Hier geht es zum Artikel.

Wie kalt wird der Winter 2022/23 in NRW?

In diesem Jahr könnte ein sehr kalter Winter zu einer Mangellage beim Gas führen. Wirklich vorhersagen lassen sich die Temperaturen der kommenden Monate zwar nicht. Aber die großen Wetterdienste bilden mit ihren Jahreszeitenprognosen zumindest Trends ab. Jörg Isringhaus erklärt, wie die für den kommenden Winter aussehen. Alle Infos gibt es hier im Artikel.

Der Aufwacher - die wichtigsten News am Morgen zum Hören
Der Aufwacher ist der Nachrichtenpodcast der Rheinischen Post. Jeden Morgen erfahren Sie bei uns alles Wichtige über das Thema des Tages in NRW - pünktlich um 5 Uhr. Dazu gibt es weitere News aus der Region und dem Rest der Welt. In Zusammenarbeit mit Antenne Düsseldorf bieten wir Ihnen außerdem den Düsseldorf-Aufwacher: den regulären Aufwacher-Podcast, ergänzt um die interessantesten Nachrichten der Landeshauptstadt. Und mit den Kollegen des Bonner General-Anzeigers produzieren wir täglich den Bonn-Aufwacher mit News aus Bonn und der Region.

Fragen und Feedback zum Aufwacher? Melden Sie sich bei uns! Schicken Sie uns eine E-Mail an aufwacher@rp-online.de. Sie erreichen uns auch per Whatsapp (auch Sprachnachricht) unter 0171/9038099.

Abonnieren Sie jetzt den Aufwacher!
Sie möchten den Aufwacher gern jeden Morgen ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren Nachrichten-Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/93-aufwacher-der-nachrichtenpodcast-der-rheinischen-post/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu. Für den Düsseldorf-Aufwacher fügen Sie die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/94-dusseldorf-aufwacher-der-nachrichtenpodcast-von-rp-und-antenne/feed.rss hinzu.

Technische Probleme? Hier finden Sie mehr Infos. Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Den Aufwacher verschicken wir außerdem werktags als Sprachnachricht über verschiedene Messenger, unter anderem per Facebook Messenger und Telegram. Melden Sie sich hier an! https://rp-online.de/aufwacher

Ihre Werbung im Aufwacher-Podcast!
Sie möchten im Aufwacher werben? Wir beraten Sie gerne unter 0211 505-2645 oder unter produktmanagement@rheinische-post.de.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Fohlenfutter Immer montags sprechen die Sportredakteure Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz über alles, was Borussia Mönchengladbach betrifft. Hier gibt es mehr Infos.
  • Rheinpegel In unserem Düsseldorf-Podcast sprechen Helene Pawlitzki und Arne Lieb über alles, was die Landeshauptstadt bewegt. Hier gibt es mehr Infos.
  • Tonspur Wissen Endlich die Nachrichten verstehen! Bestseller-Autorin Ursula Weidenfeld interviewt Spitzenforscherinnen und -forscher zu aktuellen Themen. Hier gibt es mehr Infos.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!