1. Podcasts
  2. Aufwacher

Aufwacher: Bundestagswahl 2021 - Brauchen wir ein Digitalministerium?

News-Podcast "Aufwacher" : Bundestagswahl 2021 - Brauchen wir ein Digitalministerium?

Braucht Deutschland ein Digitalministerium? Das ist eine offene Frage im Bundestagswahlkampf. Deutschland muss in vielen Bereichen digitaler werden. Darüber besteht weitgehend Konsens. Bei dem wie gibt es allerdings unterschiedliche Ideen. Wir blicken heute auf eine der Regierungsparteien: die SPD.

Im Fokus unserer heutigen Folge steht die SPD. In ihrem Wahlprogramm schreiben sie zur Digitalisierung folgendes: "Deutschland soll 2030 über eine digitale Infrastruktur auf Weltniveau verfügen, über eine vollständig und durchgängig digitalisierte Verwaltung und ein Bildungssystem, in dem für das Leben in einer digitalen Welt gelernt werden kann.”

Als Teil der Regierung hat die SPD auch in den vergangenen Jahren an digitalpolitischen Projekten mitgewirkt. Laut dem Digitalverband Bitkom habe die große Koalition ein ordentliches Resultat im Bezug auf die Umsetzung diese Projekte abgelegt, einen umfassenden digitalpolitischen Durchbruch habe es aber nicht gegeben. Wie kann der Durchbruch gelingen?

Ihr habt die letzten Folgen der Goldwaage verpasst? Hier findet Ihr unsere Spezial-Folgen zur Bundestagswahl:

Auf RP Online haben wir für euch außerdem eine extra Seite angelegt. Hier findet Ihr alle Themen unserer Folgen zum Nachlesen. Unsere Spezialseite findet ihr hier.

Der Aufwacher - die wichtigsten News am Morgen zum Hören
Der Aufwacher ist der Nachrichtenpodcast der Rheinischen Post. Jeden Morgen erfahren Sie bei uns alles Wichtige über das Thema des Tages in NRW - pünktlich um 5 Uhr. Dazu gibt es weitere News aus der Region und dem Rest der Welt. In Zusammenarbeit mit Antenne Düsseldorf bieten wir Ihnen außerdem den Düsseldorf-Aufwacher: den regulären Aufwacher-Podcast, ergänzt um die interessantesten Nachrichten der Landeshauptstadt. Und mit den Kollegen des Bonner General-Anzeigers produzieren wir täglich den Bonn-Aufwacher mit News aus Bonn und der Region.

Fragen und Feedback zum Aufwacher? Melden Sie sich bei uns! Schicken Sie uns eine E-Mail an aufwacher@rp-online.de. Sie erreichen uns auch per Whatsapp (auch Sprachnachricht) unter 0171/9038099.

Abonnieren Sie jetzt den Aufwacher!
Sie möchten den Aufwacher gern jeden Morgen ganz bequem und kostenlos hören? Abonnieren Sie unseren Nachrichten-Podcast in Ihrer Podcast-App auf Smartphone oder Tablet.

Sie können den Podcast auch manuell abonnieren. Fügen Sie einfach die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/93-aufwacher-der-nachrichtenpodcast-der-rheinischen-post/feed.rss zu Ihren Podcast-Abos hinzu. Für den Düsseldorf-Aufwacher fügen Sie die URL https://cdn.julephosting.de/podcasts/94-dusseldorf-aufwacher-der-nachrichtenpodcast-von-rp-und-antenne/feed.rss hinzu.

Technische Probleme? Hier finden Sie mehr Infos. Oder Sie schreiben uns eine Mail - wir helfen gern!

Den Aufwacher verschicken wir außerdem werktags als Sprachnachricht über verschiedene Messenger, unter anderem per Facebook Messenger und Telegram. Melden Sie sich hier an! https://rp-online.de/aufwacher

Ihre Werbung im Aufwacher-Podcast!
Sie möchten im Aufwacher werben? Wir beraten Sie gerne unter 0211 505-2645 oder unter produktmanagement@rheinische-post.de.

Kennen Sie schon unsere weiteren Podcasts?
Die Rheinische Post bietet jede Menge Nachrichten, Hintergründe, Analysen und Diskussionen zum Hören an - und das kostenfrei. All unsere Podcasts finden Sie in Ihrer Podcast-App und bei Spotify.

  • Fohlenfutter Immer montags sprechen die Sportredakteure Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz über alles, was Borussia Mönchengladbach betrifft. Hier gibt es mehr Infos.
  • Rheinpegel In unserem Düsseldorf-Podcast sprechen Charlotte Großer und Arne Lieb über alles, was die Landeshauptstadt bewegt. Hier gibt es mehr Infos.
  • RP Audio-Artikel Wir lesen Ihnen unsere besten Artikel vor - täglich fünf Analysen, Reportagen oder Kommentare. Exklusiv für Abonnenten von RP+. Mehr erfahren? Hier entlang...

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie unserem Podcast-Team eine Mail!