1. Panorama

Mainz: ZDF entschuldigt sich bei Heino für Albino-Vergleich

Mainz : ZDF entschuldigt sich bei Heino für Albino-Vergleich

Musiker Heino ist verärgert über einen Beitrag des ZDF über seine Konzerte in Südafrika. Unter dem Titel "Albino in Afrika – Heino in Namibia" hatte der Sender in der Nachrichtensendung "heute nacht" die Dokumentation angekündigt. Dieser Titel sei weder witzig noch richtig, betonte Heino. "Ich weiß nicht, wie das ZDF auf so einen Blödsinn kommt. Ich kann mich da schwarz drüber ärgern", sagte er der "Bild". Heino ist kein Albino. Seine hellen Augen und Haare haben nichts mit der Krankheit Albinismus zu tun. Stattdessen trägt der 75-Jährige wegen einer Augenerkrankung immer eine dunkle Sonnenbrille, die sich zu seinem Markenzeichen entwickelt hat.

Der Sänger beschwerte sich beim ZDF. Inzwischen hat sich der Sender bei ihm entschuldigt. Die Ankündigung habe ein Redakteur getextet, "der unter dem Eindruck der Problematik um die schwierige Lebenssituation von Albinos in Afrika stand".

(RP)