1. Panorama

Lustige Übersetzungsfehler: Your english is under all pig

Lustige Übersetzungsfehler : Your english is under all pig

Düsseldorf (RPO). Dein Englisch ist unter aller Sau – das ist zwar nicht höflich aber unmissverständlich – im Deutschen zumindest. Denn einige Versuche, Deutsch ins Englische zu übersetzten, misslingen gehörig, machen aber viel Spaß und lassen einem "the hairs stand up to the mountain".

Düsseldorf (RPO). Dein Englisch ist unter aller Sau — das ist zwar nicht höflich aber unmissverständlich — im Deutschen zumindest. Denn einige Versuche, Deutsch ins Englische zu übersetzten, misslingen gehörig, machen aber viel Spaß und lassen einem "the hairs stand up to the mountain".

Eigentlich lernt man den Unterschied zwischen "become" und "get" ja schon in der Schule. "Werden" und "bekommen" - in der Reihenfolge. Trotzdem sorgen diese zwei kleinen unscheinbaren Wörter immer wieder bei unvorsichtigen Übersetzungen für viel Freude: "I become a dog, next friday". Das ist schön.

Vor allem für den Zuhörer, der sich vorstellt, wie der werdende Hundebesitzer am besagten Freitag selbst zum Hund wird. Aber nicht nur die falsche Verwendung von Wörtern sorgt für einiges Schmunzeln. Auch die direkte Übersetzung, am besten noch in deutscher Reihenfolge, kann zu ungewollter Komik führen.

Wenn es einem zum Beispiel "iceold the back down walks", hat der Gesprächspartner doch noch die eine oder andere Englischnachhilfestunde nötig. Und wenn man das im "head not more out holds" kann man dem Gegenüber einfach entgegen schmettern: "That makes me foxdevilswild". Das versteht er dann bestimmt. Oder man lehnt sich entspannt zurück und genießt die amüsanten Einfälle sprachkundiger Kreativer.