Wolfgang Niedecken

Wolfgang Niedecken

BAP-Sänger Wolfgang Niedecken ist von seinem Vater zur Sparsamkeit erzogen worden. Er habe als Kind nachmittags Obstkistennägel gerade klopfen müssen, erzählte der 60-Jährige dem "Focus". "Nach seinem Tod haben wir eimerweise gerade geklopfte Nägel im Keller gefunden." Als der Sohn Kunst studierte, habe sich Vater Josef "Sorgen gemacht, was aus dem Jungen werden soll".

Den Erfolg von BAP bekam der Vater nicht mehr mit. Er starb 1980.

(RP)
Mehr von RP ONLINE