Was die Welt bewegt Wie funktioniert Selbstbräuner?

In der vorindustriellen Zeit wurden zum Färben von Haut und Haaren natürliche Extrakte aus frischen grünen Walnuss-Schalen oder Henna verwendet. Heute hingegen gibt es die Bräune aus der Tube. Ob Creme, Lotion oder Spray, ob teuer oder günstig: Die meisten Hersteller verwenden in Sachen Hautfärbung den Inhaltsstoff Dihydroxyaceton, kurz DHA, in der Chemikersprache Propan-1,3-diol-2-on.

 Eine Kombination aus UV-Filter und DNA-Reparaturenzym ergibt einen hoch wirksamen Sonnenschutz.

Eine Kombination aus UV-Filter und DNA-Reparaturenzym ergibt einen hoch wirksamen Sonnenschutz.

Foto: ddp, ddp
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort