Raumsonde in Umlaufbahn eingeschwenkt "Rosetta" erreicht Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko"

Darmstadt · Die Raumsonde "Rosetta" hat nach mehr als zehn Jahren Reise durchs All den Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" erreicht. "Wir sind beim Kometen", sagte Esa-Flugdirektor Andrea Accomazzo am Mittwoch im Satelliten-Kontrollzentrum Esoc in Darmstadt. "Rosetta" sei erfolgreich in eine Umlaufbahn um den Kometen eingeschwenkt.

"Rosetta" erreicht Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko"
5 Bilder

"Rosetta" erreicht Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko"

5 Bilder
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort