1. Panorama
  2. Wissen
  3. Weltraum

Raumkapsel mit Weihnachtsgeschenken erreicht ISS

Dragon-Modul erfolgreich angedockt : Raumkapsel mit Weihnachtsgeschenken erreicht ISS

Auf der Internationalen Raumstation ISS kann Weihnachten kommen: Eine Raumkapsel des Unternehmens SpaceX brachte am Montag Geschenke für die Astronauten an Bord.

Nach dem erfolgreichen Andocken hat das Unternehmen von Elon Musk nun erstmals zwei sogenannte Dragon-Kapseln an der ISS und belegt beide verfügbaren „Parkplätze“. Vor drei Wochen transportierte die erste Dragon-Kapsel Raumfahrer ins All.

Die nun eingetroffene Fracht-Kapsel ist größer als bisherige Varianten und dockte ohne die Hilfe des Roboter-Arms der ISS an. Neben den Weihnachtsgeschenken gehören auch Experimente und Ausrüstungsmaterial zur Lieferung, die mit 2,9 Tonnen ungewöhnlich umfangreich war. Ebenfalls mitgeschickt wurden alle Zutaten für ein festliches Weihnachtsessen. Auf der ISS befinden sich aktuell sieben Raumfahrer, vier Astronauten aus den USA, zwei Russen und ein Japaner.

Nach einem Monat wird die Fracht-Kapsel wieder zurück auf die Erde geschickt - und voraussichtlich erneut gut gefüllt sein. Neben wissenschaftlichen Proben sollen dann auch Materialien und Ausrüstung zurück auf die Erde gehen, die nicht mehr gebraucht werden.

(chal/dpa)