ESA Ministerratskonferenz 2022 Europa bekennt sich zur Internationalen Raumstation

Paris · Zwei Tage lang wurde in Paris bis zur letzten Minute und dann noch ein wenig länger verhandelt. Am Ende haben die 22 Mitgliedsstaaten der Europäischen Weltraumorganisation Esa das Budget zwar deutlich erhöht – aber man blieb hinter den Esa-Vorschlägen zurück.

 Die Esa schließt sich den USA an und wird die Internationale Raumstation bis 2030 betreiben.

Die Esa schließt sich den USA an und wird die Internationale Raumstation bis 2030 betreiben.

Foto: dpa/-
Neue Esa-Astronauten und -Astronautinnen​ - Fotos
8 Bilder

Das sind die neuen Esa-Astronauten und -Astronautinnen

8 Bilder
Foto: dpa/Eric Lalmand
Fotos: Diese deutschen Astronauten waren bereits im Weltall
11 Bilder

Diese deutschen Astronauten waren bereits im Weltall

11 Bilder
Foto: dpa/Psuhkaryov
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort