Von der Größe eines Flugzeugträgers Asteroid verfehlte nachts knapp die Erde

Washington (RPO). Ein Asteroid von der Größe eines Flugzeugträgers ist in der Nacht zum Mittwoch ungewöhnlich nah an der Erde vorbeigeflogen. Nach Angaben der US-Weltraumbehörde NASA kam der gut 400 Meter dicke kosmische Brocken mit der Bezeichnung 2005 YU55 der Erde um 00.28 Uhr (MEZ) auf bis zu 324.600 Kilometer nah.

 Der Asteroid 2005 YU55 gilt wie seine zahllosen Artgenossen im All als Überbleibsel der Entstehung des Sonnensystems.

Der Asteroid 2005 YU55 gilt wie seine zahllosen Artgenossen im All als Überbleibsel der Entstehung des Sonnensystems.

Foto: NASA/JPL-Caltech, dapd
(AFP/csr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort