Nasa und Esa fliegen zum Mond Artemis – das passiert beim Start am Montag

Die Nasa will zurück zum Mond – sogar Menschen sollen ihn in wenigen Jahren wieder betreten. Doch jetzt steht erst einmal eine unbemannte Mondrakete auf der Startrampe: Am Montag um 14.33 Uhr soll Artemis I starten.

 Artemis I ist fast 100 Meter hoch und entwickelt 15 Prozent mehr Schubkraft als die Saturn-V-Rakete, mit der Apollo-Astronauten zum Mond starteten.

Artemis I ist fast 100 Meter hoch und entwickelt 15 Prozent mehr Schubkraft als die Saturn-V-Rakete, mit der Apollo-Astronauten zum Mond starteten.

Foto: dpa/Terry Renna

Was sind die Phasen des Starts?

Warum kann Artemis nicht jederzeit starten?

Was ist diese spezielle Umlaufbahn?

Wann endet die Mission?

Was sind kritische Momente?

Was ist mit dem Gateway?

Warum gibt es Kritik am Artemis-Programm?

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort