384.000 Kilometer ist die Entfernung von der Erde bis...

384.400 Kilometer: So weit ist die Erde vom Mond entfernt

Der Mond umkreist die Erde auf einer fast kreisförmigen Bahn. Die Entfernung zwischen den beiden Himmelskörpern beträgt aktuell 384.400 Kilometer – und sie wird immer größer.

Um fast vier Zentimeter entfernt sich der Mond Jahr für Jahr von der Erde.

Diese Veränderung wurde mit speziellen Lasern gemessen. Irgendwann ist der Mond dann so weit weg, dass der Einfluss der Sonne stärker wird, schreibt Christian Gritzner vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Damit könnte der Mond sogar verloren gehen.

(gol)