Berlin: Verstärkte Suche jetzt auch nach DDR-Raubkunst

Berlin: Verstärkte Suche jetzt auch nach DDR-Raubkunst

Die Länder wollen die Suche nach DDR-Raubkunst stärken. Die Kulturstiftung der Länder bestätigte gestern einen Bericht der "Neuen Zürcher Zeitung", demzufolge sie sich derzeit gemeinsam mit der Konferenz nationaler Kultureinrichtungen einen Überblick zu Enteignungen von Kunstwerken in der früheren DDR verschafft.

"Das Thema wurde lange ignoriert. 25 Jahre nach dem Mauerfall ist es an der Zeit, auch dieses Kapitel aufzuarbeiten", zitierte das Blatt die Generalsekretärin der Kulturstiftung, Isabel Pfeiffer-Poensgen. Ein Bericht zu den Recherchen soll spätestens Mitte 2015 vorliegen.

(dpa)