Cd-Tipp: Trevor Pinnock leitet englische Barockmusik

Cd-Tipp : Trevor Pinnock leitet englische Barockmusik

Lange war diese CD aus dem Katalog verschwunden. Dann aber hat ein Hoher bei der Archiv Produktion das bemerkt und gesagt: "Kinder, diese Platte müssen wir wieder ins Repertoire nehmen. Wer hat die überhaupt gestrichen?

" Da haben alle zum Himmel geguckt, und einer hat gesagt: "Wissen wir auch nicht." Ein anderer hat gerufen: "Die ist doch mal Kult gewesen." Und ein Dritter: "Schönste CD mit barocken englischen Concerti grossi darauf!" Da hat der Obere zum Telefon gegriffen und Trevor Pinnock, den Dirigenten des English Concert, angerufen: "Sorry, Trevor, es war ein technisches Versehen. Ab Mai 2013 ist sie wieder auf dem Markt." Da hat Pinnock geseufzt, an späte Gerechtigkeit geglaubt – und an das Motto: Gutes wird nie untergehen. WOLFRAM GOERTZ

(RP)
Mehr von RP ONLINE