Russischer Kosmonaut soll 2020 den Mond betreten

Russischer Kosmonaut soll 2020 den Mond betreten

Moskau (dpa). Erstmals soll 2020 ein russischer Kosmonaut den Mond betreten und dort den Aufbau einer bewohnbaren Basis vorbereiten. Zuvor werden zwei russische Raumsonden auf dem Erdtrabanten landen, wie der Chef der Raumfahrtbehörde Roskosmos, Wladimir Popowkin, in Moskau sagte.

"Die Forschung ist reif, den Mond zu nutzen."

(DPA)
Mehr von RP ONLINE