Griechenland: Ruinen von antikem Marktplatz entdeckt

Griechenland : Ruinen von antikem Marktplatz entdeckt

Athen (RPO). Archäologen haben in Griechenland die Ruinen eines mutmaßlichen antiken Marktplatzes entdeckt. Die Stätte in Voula bei Athen stamme aus dem vierten oder fünften Jahrhundert vor Christi und sei 1.500 Quadratmeter groß, teilte das Kulturministerium am Freitag mit.

„Es ist ein sehr großer Komplex“, hieß es in einer Erklärung. „Es war ein Ort großer finanzieller und religiöser Aktivität, vermutlich ein Marktplatz.“ Das Hauptgebäude umfasste zwölf Räume, bei denen es sich vermutlich um Geschäfte handelte, sowie einen kleinen Tempel mit einem Altar. Auf dem Gelände wurden unter anderem Töpfe und Münzen gefunden.

(apbackup)
Mehr von RP ONLINE